Sustainability Principles

Our sustainability principles have been established in compliance with the United Nations Guiding Principles on Business and Human Rights, the OECD Guiding Principles, the ILO Core Labour Standards, the Amfori BSCI Code of Conduct, and the applicable legal framework.
Our sustainability principles have been established in compliance with the United Nations Guiding Principles on Business and Human Rights, the OECD Guiding Principles, the ILO Core Labour Standards, the Amfori BSCI Code of Conduct, and the applicable legal framework.

We have defined the context of our organisation as well as the stakeholders and analysed resulting internal and external issues. The goal is achieving continuous improvement in the company’s performance by improving quality, environmental performance, occupational safety, health protection and profitability.
The sustainability principles represent a description of the requirements we have defined. Their application ensures that all activities that affect business performance are planned, controlled, and monitored and that contractually agreed requirements are met.

By this declaration, the management of Aurora Objektwäsche GmbH commits all employees to performing their activities in accordance with the descriptions of the sustainability principles in order to ensure that the quality of the services of our company, as well as compliance with social and ecological standards, meet the requirements.

Management reviews the performance and effectiveness of the sustainability principles by assessment of results, internal and external audits, and performance evaluation.

The Four Pillars of Our Sustainability Principles

We consider a balance between the environment, society, and the economy to be essential for meeting the needs of the current generation without compromising the opportunities of future ones. We strive towards the goal of sustainable development within the company by harmonising the four pillars of our sustainability management:

I. Responsibility along the Supply Chain

Scope of Application
The following social criteria apply to all stages of textile processing, textile manufacturing, and textile trade.

Subcontracting
Subcontracting is only permitted upon coordination with the management of Aurora Objektwäsche GmbH. An approved subcontractor must comply with the entire policy statement, just like the contractor.

Compliance with Laws
We commit to complying with the national and international laws and any other relevant regulations of the countries in which we operate in all business actions and decisions. Short-term economic disadvantages for the company in connection with continuous compliance with the applicable prohibitions or obligations are accepted without any concerns. We also obligate all persons, business partners, and production companies involved in the supply chain to compliance with the applicable laws.

Human Rights and Social Requirements along the Supply Chain
We are committed to respecting human rights and social responsibility along our value chain. We consider ourselves obligated to respect international human rights and to prevent human rights violations at our company and through all stages of the supply chain. The goods we offer are produced exclusively within Europe. We work based on EU law and EU directives. We maintain cooperative, responsible, and personal business relationships with our certified partner companies. Our management and quality management audit all partner companies at regular intervals. Social standards and human rights are already implemented and complied with in our production companies, rather than just being propagated. Compliance with human rights and production of products under fair working conditions is indispensable for us. We offer joint tours of our production facilities to our customers to promote an understanding of sustainable production.

Anti-Corruption
We oppose all forms of corruption, including extortion and bribery. We are committed to fighting all forms of corruption, bribery, and extortion since corruption is one of the greatest obstacles to development, reduces equitable decision-making for the common good, and creates inequality among the people. Strengthening of transparency and integrity is essential here.

Safe and Hygienic Working Conditions
Our employees are just as important as our customers. As a result, we focus on targeted induction, training, and further education. We offer our employees all possible conditions to let them do their work in a success-oriented manner. All employees receive occupational health and safety instruction at regular intervals. Notices and warnings advise them to observe the necessary protective measures and to wear the necessary protective equipment. This is to prevent accidents and work-related health hazards. All employees receive the necessary tools. This applies to the necessary protective clothing, as well as to the provision of vehicles, work equipment, and appropriate office equipment. We are committed to preventing or minimising injuries and illnesses.

Fair Working Conditions according to EU Standards
Our production companies, as well as all business partners throughout the supply chain, are obligated to comply with our strict code of conduct for business partners, based on the guidelines of the Business Social Compliance Initiative (BSCI). This code shall be based on international treaties for the protection of workers’ rights, with the following eleven key elements: Management practices, no dubious employment, working time, remuneration, child labour, forced labour (including prison labour and coercive measures), freedom of association (including freedom of organisation and collective bargaining), discrimination (gender, race, religion), working conditions, health and welfare facilities, health and safety at work (occupational health and safety), environmental aspects, and the special protection of young employees.

II. Sustainable Products

Quality Management
We provide all means required for compliance with the quality objectives and enforcement of the quality policy.
We are committed to continuous improvement and development of quality management.
The stable quality of our products is one of the foundations of our successful business. To us, quality means meeting the demands of our customers and stakeholders in the best manner. In this context, quality is an important criterion for our daily business. It develops a reliable bond with our customers. Acting in a quality-conscious manner also means using valuable resources efficiently and sustainably for us.
All employees have the obligation and the right to work towards removing any circumstances that limit the results of the company’s performance.
A smooth organisation and the most advanced methods of quality management form the necessary framework for this. All employees are obligated to apply the provisions applicable in their areas of responsibility, to constantly monitor their effectiveness, and to adapt them to the latest knowledge and requirements. This understanding and awareness of quality, as well as the attitude of all employees towards quality, are prerequisites for the satisfaction of our customers, and as a result for our company’s lasting success.
We support only durable and certified products.
Certified Product Safety
We produce high quality textiles with a long service life. We always work to avoid adverse effects on the environment, working conditions, and quality.
Our entire textile assortment complies with the STANDARD 100 by OEKO-TEX.
Our range includes textiles with certification to GOTS (Global Organic Textile Standard), BCI (Better Cotton Initiative), STeP by OEKO-TEX, and MADE IN GREEN by OEKO-TEX.
Our manufacturing operations are certified to ISO 9001:2015, ISO 14001:2015 and members of the amfori BSCI initiative.
Conventional raw materials impair the environment and people. They do not meet the Brundtland Conference’s definition of sustainability.
It was decisive for us to consider the entire life cycle, and thereby the total environmental impact of the product when choosing the labels for our textiles. This ensures the best possible environmental conditions in the factories.
We can promise continuous quality and durability of our products due to our long-term and continuous cooperation with our established suppliers.
We select our suppliers under consideration of the social and environmental risks of our business and procurement model. Since we maintain open communication and exchange of information with our suppliers at all times, we can always guarantee quality awareness and a willingness to take responsibility.

III. Environmental and Climate Protection

Environmental protection is an important part of our corporate policy. We are aware that our activities always affect the environment to a certain degree. As a result, we have the obligation of reducing our impact on the environment to the minimum possible under economic and technical aspects by application of sophisticated processes. Our responsibility in handling the environment and resources requires identification and evaluation of our significant environmental aspects as well as compliance with defined environmental goals and programmes and their verification based on measurable characteristics.
We have set ourselves the goal of harmonising environmental precaution by improving environmental performance and avoiding or reducing environmental pollution wherever this is technically and organisationally possible and economically viable based on a shared responsibility for people and the environment. In this context, we consider compliance with legal and official regulations and other environmental interests as well as the environmental protection requirements that we set for ourselves, and exceeding them if possible, a matter of course.
All of our employees are involved in our management system. They have the right and the obligation to work towards eliminating circumstances that cause an unnecessary burden on the environment. We promote environmentally conscious action on the part of our employees both inside and outside of the company by offering information and training. At the same time, we want to keep improving the company’s environmental protection aspects.

IV. Commitment to Society and Employees

We have been firmly rooted in Dinslaken for years. We are happy to play a part in local development. Thanks to the company’s steady growth, construction of the planned new building at the headquarters in Dinslaken could commence in early 2020. An ultra-modern and progressive office building is being built here. It will have three floors and is not only almost climate-neutral thanks to electricity generation from a fuel cell, but also guarantees a pleasant working environment for our employees and offers enough space for everyone’s individual development with its extremely good equipment.
Well-trained and highly motivated employees are the key to our success. As a result, we have been training young people in the field of wholesale and foreign trade as well as warehouse specialists for several years. We want to give an example of future-oriented action by not only securing the future of young people, but also actively helping to provide long-term jobs and opening up the option of professional development in our company.
We have consciously determined our stakeholders. We have analysed their demands and interests through open dialogues and maintain an ongoing, open exchange with them.

Our Responsibility
All employees must comply with the requirements of integrated management. They are asked to report any improvements to their respective supervisors. We have identified our risks and dangers and inform everyone affected about them at regular intervals.
All actions within the company must be aligned with the company policy and the sustainability principles. Deviations must be reported to the management at once by all parties involved. We commit to implementing all official requirements and to complying with relevant laws and regulations within the framework of our integrated management system. At the same time, we want to keep improving the company’s environmental protection aspects.
Continuous improvement of our performance in the areas of quality, safety, environment, and health are further prerequisites for us to effectively reduce costs and make an important contribution to increasing quality and protecting our environment.
The sustainability principles are reviewed at least every two years to ensure that they remain up to date. If necessary, they are adapted and updated.

Certifications

Our product portfolio

Datenschutz gemäß DSGVO:

  1. 1.

    Dies dient gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer korrekten Darstellung unseres Angebots. Alle Zugriffsdaten werden spätestens sieben Tage nach Ende Ihres Seitenbesuchs gelöscht.

  2. 2.

    Datenerhebung und -verwendung zur Vertragsabwicklung
    Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung, bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) freiwillig mitteilen. Pflichtfelder werden als solche gekennzeichnet, da wir in diesen Fällen die Daten zwingend zur Vertragsabwicklung, bzw. zur Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme oder Eröffnung des Kundenkontos benötigen und Sie ohne deren Angabe die Bestellung und/ oder die Kontoeröffnung nicht abschließen, bzw. die Kontaktaufnahme nicht versenden können. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten für die weitere Verarbeitung eingeschränkt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren. Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über eine dafür vorgesehene Funktion im Kundenkonto erfolgen.

  3. 3.

    Datenweitergabe
    Zur Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO geben wir Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist. Je nach dem, welchen Zahlungsdienstleister Sie im Bestellprozess auswählen, geben wir zur Abwicklung von Zahlungen die hierfür erhobenen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den ausgewählten Zahlungsdienst. Zum Teil erheben die ausgewählten Zahlungsdienstleister diese Daten auch selbst, soweit Sie dort ein Konto anlegen. In diesem Fall müssen Sie sich im Bestellprozess mit Ihren Zugangsdaten bei dem Zahlungsdienstleister anmelden. Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.

    • Datenweitergabe an Versanddienstleister
      Sofern Sie uns hierzu während oder nach Ihrer Bestellung Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben, geben wir aufgrund dieser gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer an den ausgewählten Versanddienstleister weiter, damit dieser vor Zustellung zum Zwecke der Lieferungsankündigung bzw. -abstimmung Kontakt mit Ihnen aufnehmen kann.
    • Die Einwilligung kann jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder direkt gegenüber dem Versanddienstleister unter der im Folgenden aufgeführten Kontaktadresse widerrufen werden. Nach Widerruf löschen wir Ihre hierfür angegebenen Daten, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

  4. 4.

    E-Mail-Newsletter und Postwerbung
    E-Mail-Werbung mit Anmeldung zum Newsletter

    Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zuzusenden.

    Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen. Nach Abmeldung löschen wir Ihre E-Mail-Adresse, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

    Der Newsletter wird im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag durch einen Dienstleister versendet, an den wir Ihre E-Mail-Adresse hierzu weitergeben. Dieser Dienstleister sitzt innerhalb eines Landes der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums.
    Postwerbung und Ihr Widerspruchsrecht

    Darüber hinaus behalten wir uns vor, Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre Postanschrift für eigene Werbezwecke zu nutzen, z.B. zur Zusendung von interessanten Angeboten und Informationen zu unseren Produkten per Briefpost. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer werblichen Ansprache unserer Kunden gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

    Die Werbesendungen werden im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag durch einen Dienstleister erbracht, an den wir Ihre Daten hierzu weitergeben. Sie können der Speicherung und Verwendung Ihrer Daten zu diesen Zwecken jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit widersprechen.

  5. 5.

    Cookies und Webanalyse
    Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, um passende Produkte anzuzeigen oder zur Marktforschung verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Cookies sind kleine Textdateien, die automatisch auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Die Dauer der Speicherung können Sie der Übersicht in den Cookie-Einstellungen Ihres Webbrowsers entnehmen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können.

  6. 6.

    Beim ersten Besuch auf unserer Seite öffnet sich am oberen Rand ein Fenster. Hier können Sie den unterschiedlichen Cookies zustimmen. Wenn Sie eine Zustimmung auf unserer Webseite über diesen Cookie-Dienst abgeben, werden automatisch folgende Daten protokolliert:
    Die IP-Nummer in anonymisierter Form (die letzten drei Ziffern werden auf ´0´gesetzt)
    Datum und Uhrzeit der Zustimmung
    Benutzeragent des Browsers
    Die URL, von der die Zustimmung gesendet wurde
    ein anonymer, zufälliger und verschlüsselter Key
    der Einwilligungsstatus des Nutzers, der als Nachweis der Zustimmung dient
    Sie können die Cookies für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links verwalten:
    Internet Explorer™: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies
    Safari™: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE
    Chrome™: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647
    Firefox™: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
    Opera™: http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

    Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

    Soweit Sie hierzu Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, benutzt diese Website im Rahmen der Anwendung von Google Analytics (siehe unten) zu Werbezwecken auch das sogenannte DoubleClick-Cookie, das eine Wiedererkennung Ihres Browsers beim Besuch anderer Websites ermöglicht. Die durch das Cookie automatisch erzeugten Informationen über den Besuch dieser Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die IP Adresse wird dabei durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

    Google wird diese Informationen benutzen, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Nach Zweckfortfall und Ende des Einsatzes von Google DoubleClick durch uns werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten gelöscht.

    Google Double Click ist ein Angebot der Google LLC. (www.google.de).

    Die Google LLC hat ihren Hauptsitz in den USA und ist zertifiziert unter dem EU-US-Privacy Shield. Ein aktuelles Zertifikat kann eingesehen werden. Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission hat letztere für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt.

    Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie das DoubleClick-Cookie über diesen Link deaktivieren. Daneben können Sie sich bei der Digital Advertising Alliance über das Setzen von Cookies informieren und Einstellungen hierzu vornehmen. Schließlich können Sie Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

    Einsatz von Google (Universal) Analytics zur Webanalyse
    Soweit Sie hierzu Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, setzt diese Website zum Zweck der Webseitenanalyse Google (Universal) Analytics ein, einen Webanalysedienst der Google LLC (www.google.de). Google (Universal) Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, wie zum Beispiel Cookies. Die automatisch erhobenen Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird dabei die IP-Adresse vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird grundsätzlich nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nach Zweckfortfall und Ende des Einsatzes von Google Analytics durch uns werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten gelöscht.

    Die Google LLC hat ihren Hauptsitz in den USA und ist zertifiziert unter dem EU-US-Privacy Shield. Ein aktuelles Zertifikat kann eingesehen werden. Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission hat letztere für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt.

    Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Hierdurch wird die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindert.

  7. 7.

    Versand von Bewertungserinnerungen per E-Mail
    Bewertungserinnerung durch Trusted Shops
    Sofern Sie uns hierzu während oder nach Ihrer Bestellung Ihre ausdrückliche Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, übermitteln wir Ihre E-Mail-Adresse an die Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15c, 50823 Köln (www.trustedshops.de), damit diese Ihnen eine Bewertungserinnerung per E-Mail zusendet.

    Diese Einwilligung kann jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder direkt gegenüber Trusted Shops widerrufen werden.

  8. 8.

    Kontaktmöglichkeiten und Ihre Rechte
    Als Betroffener haben Sie folgende Rechte:

    • gemäß Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;
    • gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
    • gemäß Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung
      – zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
      – zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung;
      – aus Gründen des öffentlichen Interesses oder
      – zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
    • gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit
      – die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird;
      – die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen;
      – wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder
      – Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
    • gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
    • gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

    Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf ggf. erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte an:

  9. 9.

    Werbung über Marketing-Netzwerke
    Google AdWords Remarketing
    Über Google Adwords werben wir für diese Website in den Google Suchergebnissen sowie auf den Websites Dritter. Soweit Sie uns hierzu Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, wird bei Besuch unserer Website das sog. Remarketing Cookie von Google gesetzt, das automatisch mittels einer pseudonymen CookieID und auf Grundlage der von Ihnen besuchten Seiten eine interessenbasierte Werbung ermöglicht. Nach Zweckfortfall und Ende des Einsatzes von Google AdWords Remarketing durch uns werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten gelöscht. Eine darüber hinausgehende Datenverarbeitung findet nur statt, sofern Sie gegenüber Google zugestimmt haben, dass Ihr Web- und App-Browserverlauf von Google mit ihrem Google-Konto verknüpft wird und Informationen aus ihrem Google-Konto zum Personalisieren von Anzeigen verwendet werden, die sie im Web sehen. Sind sie in diesem Fall während des Seitenbesuchs unserer Webseite bei Google eingeloggt, verwendet Google Ihre Daten zusammen mit Google Analytics-Daten, um Zielgruppenlisten für geräteübergreifendes Remarketing zu erstellen und zu definieren. Dazu werden Ihre personenbezogenen Daten von Google vorübergehend mit Google Analytics-Daten verknüpft, um Zielgruppen zu bilden.Google AdWords Remarketing ist ein Angebot der Google LLC (www.google.de). Die Google LLC hat ihren Hauptsitz in den USA und ist zertifiziert unter dem EU-US-Privacy Shield. Ein aktuelles Zertifikat kann hier eingesehen werden. Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission hat letztere für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt.Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie das Remarketing-Cookie über diesen Link deaktivieren. Daneben können Sie sich bei der Digital Advertising Alliance über das Setzen von Cookies informieren und Einstellungen hierzu vornehmen.